Waldbewirtschaftung

Gemeinden


Von Bundesland zu Bundesland gelten unterschiedliche rechtliche Rahmenbedingungen hinsichtlich der möglichen privaten Beförsterung eines kommunalen Forstbetriebes. ...


Weiter

Waldbewirtschaftung

Gro?privatwald


F√ľr die Besitzer gr√∂√üerer Waldfl√§chen bieten wir bedarfsorientierte, individuelle Dienstleistungspakete an. Wir bewirtschaften Ihren Wald so, wie Sie es w√ľnschen. F√ľr ...


Weiter

Waldbewirtschaftung

Klein- & Kleinstprivatwald


Die Bewirtschaftung von Klein- und Kleinstprivatwald mit interessanten Erträgen ist in nahezu jedem Fall möglich. Durch die Bildung von Bewirtschaftungsblöcken im ...


Weiter

Waldbewirtschaftung

Bewirtschaftungskonzept


Im Rahmen einer Zusammenarbeit motivieren wir Sie, mit Ihrem Wald oder Ihrem Betrieb höhere Reinerlöse zu erwirtschaften. Der Wald soll regelmäßig deutliche Gewinne erzielen ...


Weiter

Unternehmen


Der Wald ist ein wertvoller Ver­mögensbestandteil mit vielfältigen Funktionen für unsere Gesellschaft ...

weiterlesen »

Ihr Förster vor Ort


Sie haben Fragen zu Ihrem Wald. Dann wenden Sie sich an Ihren örtlich zuständigen Förster. ...

weiterlesen »

Ihr Wald ist unser Anliegen

Als wertvoller Bestandteil Ihres Vermögens sollten Sie ihn in sichere Hände geben und das aus der richtigen Pflege resultierende nachhaltige Wachstum als Verzinsung dieses Vermögens nutzen. Die maßvolle und regelmäßige Pflege führt zudem zu einer dauerhaften Stabilisierung des Bestandes. Durch den höheren Zuwachs kann so Ihr Wald seiner wichtigen Funktion für unsere Umwelt besser gerecht werden.

Sie möchten wissen, wie eine gute und nachhaltige Pflege Ihres Waldes aussieht? Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Nutzungs-Konzept für die Pflege Ihres Waldes. Selbstverständlich kümmern wir uns, gerne mit Ihnen gemeinsam, um alle mit der Pflege zusammenhängenden Belange. Von der Grenzfindung über den Einschlag bis hin zum Aufmass des gewonnenen Holzes, welches wir Ihnen Sie zu unseren bestmöglichen Preisen vergüten, stehen wir an Ihrer Seite.

Die Erfahrung eines familiengeführten Unternehmens in der 4. Generation und die exzellenten Fachkenntnisse unserer diplomierten Förster mit Hochschulausbildung garantieren für die höchstmögliche Qualität in der naturnahen Pflege Ihres Waldes, Ihres Vermögens.

Bei uns stehen Sie und Ihr Wald im Vordergrund! Vielleicht haben auch Sie bereits mit uns zusammengearbeitet? Dann wissen Sie, wie gut und vertrauensvoll eine Partnerschaft mit uns ist. Zahlreiche zufriedene Kunden bestätigen unsere Profession.

Unter der Telefon Nr.: 06557/900 94-0 beantworten wir gerne Ihre Fragen und kümmern uns vertrauensvoll um Ihre Anliegen.

Das Sagen
unsere Kunden:

Ortsb√ľrgermeister Volker Schmitt - Grosssteinhausen

- Zuverlässiges Unternehmen, darauf kann man zählen.- Enagiertes, junges Team mit viel Idealismus.- Spezialisiertes Team zur Kommunalwaldbewirtschaftung in schwierigen Be ...weiterlesen

WEITERE KUNDENMEINUNGEN

14 Februar 2017

Brennholzbestellungen Online

Unsere aktuellen Brennholzanzeigen sind online. Brennholz, Stammholz und Rundholz geliefert, "frei Weg" oder auf dem Stock. Hier sind......

weiterlesen

02 Februar 2017

Gemeinde Hallschlag k√ľndigt Vertrag mit Landesforsten auf

Die Gemeinde Hallschlag in der Eifel hat den Geschäftsbesorgungsvertrag, der das Land Rheinland-Pfalz zum Holzverkauf ermächtigt, zum 30.09.2016......

weiterlesen

01 Februar 2017

Gemeinde- und St√§dtebund (GStB) warnt ausdr√ľcklich vor Waldverpachtung

Die Fa. Schmitz-Waldwirtschaft steht aktuell mit mehreren Gemeinden in Rheinland-Pfalz bezüglich der Verpachtung des Gde.-Waldes in Verhandlungen. Der......

weiterlesen

30 Januar 2017

Völlig blau in den Hang

Die Zeitschrift Forstmaschinenprofi berichtet in der Januarausgabe 2017 exklusiv über das von Schmitz-Waldwirtschaft engesetzte Holzerntesystem für den Steilhang. „Schmitz......

weiterlesen

23 Januar 2017

Schweinschied verpachtet Wald nun privat

Gemeinde Vertrag mit Forstamt Bad Sobernheim ist aus finanziellen Gründen aufgekündigt worden   Schweinschied. Paukenschlag in der waldreichsten Gemeinde der......

weiterlesen

09 Januar 2017

Neuer Weg in der forstlichen Bewirtschaftung des Gemeindewaldes Freisen

Mitte November war die Geschäftsführung der Firma Schmitz aus Ormont in der Eifel zu Gast im Rathaus in......

weiterlesen